Wir wollen mit Finde Dein Yoga einen Ort schaffen, auf dem das gesamte Yogaangebot im deutschsprachigen Raum abgebildet ist. Unabhängig von der Größe des Yogastudios und von den medialen Riesen Google, Facebook und Co. So können mehr Menschen ihren individuellen Weg zu ihrem passenden Yoga finden. Das können wir natürlich nicht alleine!

Wenn du uns gerne unterstützen möchstes, dann gibt es folgende 3 Möglichkeiten:


Spende uns einen Yogitee

Yogitee

Auch wir können nicht allein von Liebe, Luft und Yoga leben und sind auf Deine Hilfe angewiesen.
Gefällt dir was du siehst und was wir tun?! Dann spende uns gerne einen kleinen Betrag deiner Wahl. Auch ein Yogitee hilft schon, um eine weitere Stunde Inhalte für euch zu prüfen. Mit deinem Beitrag hilfst du mit, dass wir unsere Arbeit für Finde Dein Yoga auch in Zukunft fortsetzen können.


Schreibe einen Blog-Artikel über deine Erfahrungen oder Werte

Schreib für unsWir suchen Autoren für unseren Blog. Du möchtest Dich einmal intensiv mit einem ‚Wert‘ in unserer Gesellschaft auseinandersetzen und schauen, was Yoga damit zu tun haben könnte?
Oder aber Du hast Lust, dich als Yogaschüler oder Yogalehrer vorzustellen und der Welt da draußen zu erzählen, wie du zum Yoga gekommen bist und warum du Yoga machst?

Schreib uns eine E-Mail an mail[at]findedeinyoga.org und wir schicken dir mehr Information.


Informiere befreundete YogalehrerInnen über unsere Angebote

Hier findest du einen Textbaustein zum kopieren und weiterleiten:

„Die Yogaplattform www.findedeinyoga.org möchte YogalehrerInnen bei Ihrer Öffentlichkeitsarbeit unterstützen und allen Yogaangeboten Sichtbarkeit geben. Dadurch profitieren auch alle Yoga-Interressierten. So können noch mehr Menschen den Weg zu ihrer ganz persönlichen Yogapraxis ermöglicht und sie bei der Suche nach einen passenden Yogakurs, Workshop, Festival oder Yogaurlaub unterstützt werden.

Du kannst dich kostenlos als Yogalehrender auf der Finde Dein Yoga präsentieren. Dafür hast du verschiedene Möglichkeiten:

  • Yogalehrer eintragen – Erstelle ein kostenloses Profil für dich als Yogalehrerende oder für dein Yogastudio. Du kannst Fotos hinterlegen und deine Kurszeiten angeben und wirst auf einer interaktiven Karte von Yogaschülern einfach gefunden.
  • Yoga-Event eintragen – Präsentiere kostenlos deine Veranstaltung im Yogakalender. Egal ob Workshop, Retreat, Yogaurlaub, Messe, Festival, Ausbildung oder Yoga für spezielle Bedürfnisse.
  • Yogaschule eintragen – Trage deine Yogaschule oder Yogalehrer-Ausbildungstätte in die Übersicht ein und zeige Interessierten die Vielfalt an Möglichkeiten für eine Yogalehrerausbildung.

Vielen lieben Dank für deine Unterstützung
Maria und Sandro

Möchtest du mehr über uns und unserer Vision für Finde Dein Yoga erfahren, dann schau doch mal hier vorbei.